Michaelis - Ev.-luth. Kirchengemeinde Hannover-Ricklingen

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Ev.-luth. Michaelisgemeinde in Hannover-Ricklingen!

Wir hoffen, Ihnen mit diesem Internet-Angebot hilfreiche Informationen rund um das Leben in unserer Kirchengemeinde geben zu können.
Nichts ersetzt jedoch das persönliche Gespräch. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Pastorin Marlies Ahlers
 

Aktuell vom 29.05.2020

Ein frohes Pfingstfest nah und fern

Pfingsten ein bewegendes Fest. Vor über 2000 Jahren haben sich die verzagten Jünger und viele der Anhängerinnen Jesu in verschlossene Häuser zurückgezogen. Draußen auf den Straßen Jerusalems feierten die Menschen, die aus allen Herrenländern herbeigeströmt waren, ein wunderbares Fest. In diese Situation schenkte Gott den Menschen seinen Geist.
Da wurden auch die verzagten Jünger herausgelockt aus der Enge ihrer Häuser und Herzen. Freude, Feiern, Euphorie, Begeisterung das macht Pfingsten aus. Gottes lebendiger Geist bewegt die Menschen, ruft ungeahnte Kräfte hervor, überwindet selbst die Sprachgrenzen. Wunderbar, verheißungsvoll.

Wir feiern nun Pfingsten in einer ganz besonderen Zeit. Auch wir waren viele Wochen ziemlich eingesperrt in unseren Häusern und Wohnungen.“ Ricklingen bleibt zu Hause“ war zu lesen. Das hat ja ernste Gründe, die sich auch auf unsere Seele und Herzen gelegt hat. Jetzt in diesen frühsommerlichen Tagen zwischen Himmelfahrt und Pfingsten da spüren wir es ändert sich etwas. So allmählich lockert sich die Situation auf. Aber auch begleitet mit Bedenken und bangen Fragen.
Doch das Leben um uns herum kommt langsam, zaghaft wieder in Schwung. Freilich es wird noch ein ungewisse Zeit dauern bis wir wieder in großer Zahl Feste feiern können, uns ganz unbeschwert begegnen können ohne die doch etwas lästige Mundschutzmaske, ohne den Sicherheitsabstand.

Das Pfingstwunder im Schaufenster des Kirchenladens Ricklingen
Das Pfingstwunder im Schaufenster des Kirchenladens Ricklingen

Aber auch uns schenkt Gott jetzt schon seinen lebendigen Geist, der Leben verheißt. Vielleicht ist es im Moment nicht das ganz große Brausen und Getöse, sondern eher ein zarter Windhauch. Doch auch dieser kann uns bewegen und begeistern, mit neuen Mut erfüllen, uns neue Träume und Visionen schenken. Er lässt uns aufatmen und will uns herauslocken und neugierig machen auf das Leben, das auf uns alle wartet. Und dann geht Ricklingen wieder heraus und wir treffen uns. Ich freue mich darauf.

In diesem Sinne wünsche ich allen ein gesegnetes Pfingstfest.

Ihre Pastorin Marlies Ahlers

Aktuell vom 15.05.2020

Juni 2020 in Michaelis

Liebe Ricklinger und Ricklingerinnen,
nun sind die Gemeindehäuser und unser Kirchenladen schon seit fast drei Monaten geschlossen. Leider, leider. Wir bedauern dies sehr. Wie überall im Land konnten unsere geplanten Veranstaltungen und Konzerte nicht stattfinden.

Im Moment ist noch nicht abzusehen, wann sich dies wieder ändern wird und wir in unserem Gemeindehaus und dem Kirchenladen wieder zusammenkommen können. Sobald das möglich ist, informieren wir Sie über unsere Aushänge, unsere Homepage oder unsere Gemeindezeitung „Die Stimme“.

Aber wir sind in unserem Gemeindebüro in der Pfarrstr. 72 jeden Tag verlässlich von 9.00-12.00 Uhr zu erreichen.
Kommen Sie doch einfach mal vorbei, auch wenn Sie kein bestimmtes Anliegen haben, sondern sich mal ein wenig unterhalten möchten oder erfahren möchten, wie es im Gemeindeleben weitergeht. Sie können auch gerne anrufen Tel. 421262. Oft erreichen Sie uns sofort, nicht immer, aber wir rufen auch gerne zurück.

Besonders freuen wir uns, dass wir seit dem 10. Mai wieder Gottesdienste in der Michaelis Kirche feiern dürfen, diese natürlich unter Beachtung der geforderten Abstands- und Hygieneregeln. Wir haben dies schon erprobt, es ist ungewohnt, aber machbar.

So laden wir Sie herzlich zu unseren Gottesdiensten am

Bei schönem Wetter feiern wir den Gottesdienst eventuell vor der Kirche.
Die Gottesdienste werden in der Regel von Pastorin Ahlers gehalten.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und wünschen Ihnen ein gesegnetes Pfingstfest.

Bleiben Sie gesund und behütet von Gottes Segen
Ihre Pastorin Marlies Ahlers

Aktuell vom 06.05.2020

Wir dürfen ab dem 10. Mai wieder gemeinsam Gottesdienst feiern

Am gestrigen Abend (05.05.2020) hat sich der Kirchenvorstand der Michaelis Gemeinde dem Vorschlag des Landeskirchenamtes angeschlossen und den Beschluss gefasst ab
Sonntag, 10. Mai 2020, um 10.00 in der Michaelis Kirche
wieder öffentliche Gottesdienste zu feiern. Das ist eine ganz große Freude!

Allerdings müssen wir uns an die vorgeschriebenen Schutz- und Hygieneregeln zum Schutz aller strikt halten. So werden unsere Gottesdienste anders verlaufen als gewohnt:
Die Teilnehmerzahl pro Gottesdienst ist auf 40 begrenzt, damit die vorgeschriebenen Abstandsregeln eingehalten werden.
Die Namen und Telefonnummern der Gottesdienstbesucher müssen dokumentiert werden.
Es wird dringend empfohlen eine Schutzmaske zu tragen. Wir werden auch Schutzmasken bereithalten, falls Sie Ihre nicht zur Hand haben.
Leider darf nicht gesungen werden, aber summen ist erlaubt, beten ist erlaubt, wir hören Gottes Wort und bekommen seinen Segen und wir erfahren, wenn auch auf etwas ungewöhnliche Art, Gemeinschaft.
Wir müssen darauf hinweisen, dass Personen mit Krankheitssymptomen keinen Zutritt haben.
Menschen, die zu einer Risikogruppe gehören, entscheiden selbst über ihre Teilnahme.

Was für ein kostbarer Schatz in Gemeinschaft Gottesdienst zu feiern ist, wissen wir vielleicht nach den letzten Wochen noch viel mehr zu schätzen.

Wir, der Kirchenvorstand und die Mitarbeiterinnen der Michaelis Gemeinde, freuen uns schon sehr darauf wieder mit der Gemeinde zusammen zu kommen.

Das Gemeindehaus und der Kirchenladen müssen laut der Bestimmungen des Landes Niedersachsens noch weiterhin geschlossen bleiben.

Bleiben Sie gesund und von Gott behütet
Ihre
Marlies Ahlers

Aktuell vom 23.04.2020

Am Ende wird alles gut

Liebe Gemeinde,
das Osterfest liegt nun hinter uns. Jetzt heißt es aus der österlichen Hoffnung Vertrauen zu schöpfen und zuversichtlich nach vorne zu schauen. Das Ostergeschehen will uns sagen: keine Situation ist unveränderbar, nichts muss immer so bleiben wie es ist. Wir alle sehnen uns ja allmählich nach Veränderung. Wieder gemeinsam Gottesdienst feiern, einander begegnen, ein Konzert besuchen und vor allem unsere Lieben im Seniorenheim wiedersehen und vieles andere möchten wir wieder tun. Aber das wird noch etwas dauern und nur schrittweise passieren. So geht es auch uns allen als Kirchengemeinde.

Bis einschließlich 3. Mai dürfen wir keine öffentlichen Gottesdienste abhalten und keine Veranstaltungen in unserem Gemeindehaus durchführen. Danach unter Einhaltung der vorgegebenen Schutzmaßnahmen.

Sobald wir Näheres wissen, werden wir Sie unverzüglich darüber informieren.
Ich freue mich schon sehr darauf Sie wieder persönlich begrüßen zu dürfen.
Melden Sie sich doch einfach Tel. 421262 oder E-mail marlies.ahlers@evlka.de

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich und von Gott behütet.
Ihre Pastorin Marlies Ahlers

„Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht zu Ende.“
Oskar Wilde

Karwoche & Ostern

Karwoche und Ostern 2020 in Michaelis

In diesem Jahr ist alles anders als sonst. Wir sind aufgerufen Abstand zu halten.
Das fällt auf die Dauer sehr schwer, gerade jetzt wo die Festtage bevorstehen.
Wir möchten mit Ihnen verbunden bleiben, die Feiertage auf ganz andere Art begehen als es uns vertraut ist. Hier finden Sie einige Vorschläge... (weiterlesen)

Gedanken zu Karfreitag

Und Jesus rief laut: „Vater ich, ich befehle meinen Geist in deine Hände! Und als er das gesagt hatte, verschied er.“
Lukas 23, 46

Du kannst nicht tiefer fallen als nur in Gottes Hand. So beginnt ein Lied von Arno Pötzsch. Er hat es 1941 mitten im Zweiten Weltkrieg gedichtet. Damals war er als Pfarrer und Seelsorger in Holland stationiert. Dort hat er viele verurteilte Soldaten auf ihrem letzten Weg begleitet. Er war an Ihrer Seite, hat ihnen die... (weiterlesen)

Gedanken zum Osterfest in diesen besonderen Zeiten

Der Herr ist auferstanden, er ist wahrhaftig auferstanden. Halleluja…

Es ist Ostern. Auch in diesem Jahr. Ostern so ganz anders als sonst. Eigentlich unvorstellbar, keine Gottesdienste in unseren Kirchen, kein Anzünden der Osterkerzen in der Osternacht, keine Konzerte, keine Besuche bei den Verwandten und Freunden, keine Fahrradtour. Und doch ist Ostern. Gott lässt uns nicht allein... (weiterlesen)

Osterandacht 2020


Für ein größeres Bild den Titel "Osterandacht 2020 - Michaeliskirche Hannover-Ricklingen" anklicken

Falls Ihnen der Ton im Video zu leise ist können Sie ihn hier lauter anhören:

Osterandacht 2020 in der Ev.-luth. Michaeliskirche Hannover-Ricklingen.
Liturgie: Pastorin Marlies Ahlers
Orgel: Christian Gläsker
Video: Oliver Nöthel

 

Unsere Michaelisgemeinde während der Corona-Pandemie

Wir möchten gerne mit Ihnen in Kontakt bleiben via Email, Whatsapp, Twitter, Instagramm, Facebook oder per Brief

Aktuell vom 23. März 2020

Die Glocken läuten auch in Michaelis

Es soll ein tägliches Zeichen der Solidarität und Ermutigung sein. Jeden Abend um 19.00 Uhr läuten die Glocken der Michaelis Kirche fünf Minuten lang. Wir laden dazu ein, parallel eine Kerze anzuzünden und ins Fenster zu stellen und ein Vater unser oder ein Fürbittengebet zu sprechen. So können wir unsere Verbundenheit im gemeinsamen Gebet zum Ausdruck bringen.

Aktuell vom 24. Februar 2020

Besondere Gottesdienste

(Die Termine der regulären Gottesdienste sind hier aufgeführt)

Passionsandachten in der Edelhofkapelle

Was ist der Mensch, dass du seiner gedenkst?
jeweils mittwochs 26.2. – 1.4. 18.00 Uhr Edelhofkapelle mit P. Hannemann

Musikalische Gottesdienste In Michaelis

Am 1. März wird die Ricklinger Kantorei am Sonntag Invocavit (1. Sonntag der Passionszeit) den Gottesdienst musikalisch mitgestalten. Am 5. April (Palmsonntag), werden Studierende der Hochschule für Musik, Medien und Theater Hannover dabei sein und uns auf die Karwoche einstimmen. In diesen Gottesdiensten laden wir zum Abendmahl ein und anschließend zum Kirchencafé.
So 1.3. u. 5.4. 10.00 Uhr Michaeliskirche

Sieben Wochen ohne Pessimismus

...soll das Thema des Gottesdienstes am 8. März sein. Wir neigen ja dazu, schnell schwarz zu sehen, finden überall ein Haar in der Suppe. Wie gut, diesem Denken und Empfinden etwas entgegen zu setzen. Wir hören in diesem Gottesdienst hoffnungsvolle Geschichten, Texte und singen Lieder, die Zuversicht zum Ausdruck bringen.
So 8.3. 10.00 Uhr Michaeliskirche

Kirche mit Kindern

Sa 14.3. 10.00-12.00 Uhr Michaeliskirche Kigo Team u. Pn. Ahlers

Gottesdienst zur Verabschiedung der Kita Leiterin Frau Denda

Mit einem fröhlichen Gottesdienst für Groß und Klein in der Michaelis Kirche wollen wir uns von unserer langjährigen Kindertagesstättenleiterin Marion Denda verabschieden und ihr noch einmal Danke sagen und Gottes Segen mitgeben. Sicher erinnern sich noch viele mittlerweile erwachsengewordene ehemalige Kita Kinder an Frau Denda. Schön, wenn Sie dabei sind. Anschließend laden wir zum Zusammensein ein.
So 15.3. 11.00 Uhr Michaeliskirche

Guten Abendgottesdienst mit viel Musik

Wir wollen den Frühling mit einem musikalischen Gottesdienst begrüßen. Frühling, es beginnt wieder zu blühen und die Welt wird wieder bunt. Die Lebensgeister werden durch die Sonnenstrahlen geweckt. Jedes Jahr wieder dieses Staunen über das neue Leben, nach den Monaten, in denen alles brach lag. Solche wechselnden Zeiten gibt es ja immer wieder in unserem Leben. Auch dies wird zur Sprache kommen. Musikalische Akzente setzen der Frauenchor EUTERPE und der Niedersachsenchor Hannover.
So 22.3. 18.00 Uhr Michaeliskirche

Veranstaltungen

Orgel plus

Einführung in das Mozart-Requiem
Weitere Informationen beim Freundeskreis Musik in Michaelis Fr 13.3. 19.00 Uhr Michaeliskirche

Gespräche am Kirchturm: Der glaubensgewisse Widerstandskämpfer Dietrich Bonhoeffer

Bevor sie ihn holten, soll er noch eine Predigt gehalten haben auf Bitten seiner Mitgefangenen im Konzentrationslager Flössenburg. Dann kamen die SS Leute und führten ihn ab. Das war vor 75 Jahren, als der evangelische Theologe und Widerstandskämpfer Dietrich Bonhoeffer wenige Tage vor Kriegsende hingerichtet worden ist. Sein Leben, seine Texte und Gedichte sollen im Mittelpunkt unserer Gespräche am Kirchturm stehen.
Mo 16.3. 15.00 Uhr Gemeindehaus Michaelis mit Pn. Ahlers

Kirchenführung in Michaelis

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich (Gruppen ab 6 Personen bitte vorher im Pfarrbüro 421262 anmelden). Die Führung dauert ca. 30 Min.
Mi 18.3. 15.00 Uhr Michaeliskirche mit Daniela Gingrich

Seniorenkreis Michaelis

Nun fängt das schöne Frühjahr an...
Mi 18.3. 15.00 Uhr Gemeindehaus Michaelis mit Pn. Ahlers

Afrikanisches Trommeln im März

Tagesworkshop für Jugendliche und Erwachsene, die Spaß am Trommeln haben oder rausfinden möchten, ob es Spaß macht. Wir trommeln einen mehrstimmigen, westafrikanischen Rhythmus auf Djemben und Basstrommeln. Alle Trommeln werden zur Verfügung gestellt. Kosten: 40 Euro, Anmeldung erforderlich Telefon 0511 13 12 10, Email,
Sa 28.3. 10.00 – 16.00 Uhr Gemeindehaus Michaelis

MichaKids - „Kinderchor und mehr“ ...

...bereits seit 2013 eine feste Größe in der Michaelisgemeinde! Grundschulkinder und Kinder kurz vor der Einschulung singen, spielen Instrumente u.v.m. und haben Auftritte in eigenen Konzerten und in Gottesdiensten.
Proben : dienstags, 16.30 Uhr – 17.30 Uhr in der Kirche, außer in den Schulferien, kostenloses Schnuppern für Neueinsteiger, nach Anmeldung kostet die Teilnahme 12 € im Monat Zur Zeit bereiten wir Auftritte vor für unser Frühlingskonzert und einen Gottesdienst im Mai und für unser Konzert „In Afrika und anderswo“ im Juni. Näheres bei Chorleiterin Dörte Mauritz, www.doerte-mauritz.de, Tel. 0511 13 12 10, doertemauritz@htp-tel.de
dienstags, 16.30 Uhr Michaeliskirche

Vorschau: Jubiläumskonfirmation

Am Sonntag, den 11.10.2020 laden wir zum Festgottesdienst all diejenigen ein, die 1940, 1945, 1950, 1955, 1960 oder 1970 konfirmiert worden sind. Bitte melden Sie sich, wenn Sie zu diesen Jahrgängen gehören oder noch von Mitkonfirmierten wissen.

Seniorenbüro Michaelis

Spielenachmittag

Bei Kaffee und Tee können an den Nachmittagen verschiedene Gesellschaftsspiele gespielt werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Do 19.03., 15:00 – 17:00 Uhr, Gemeindehaus Michaelis

Filmnachmittag

Gemeinsam einen besonderen Film anschauen und sich anschließend über das Gesehenen und Gehörte austauschen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen dazu freitags vormittags im Kirchenladen. Do 26.03., 15:30 Uhr, Gemeindehaus Michaelis

Aktuell vom 20. Januar 2020

Besondere Gottesdienste

(Die Termine der regulären Gottesdienste sind hier aufgeführt)

Musikalische Gottesdienste

Am 2.2. werden Schülerinnen der Harfenschule aus Bredenbeck unter Leitung von Frau Weiß den Gottesdienst mitgestalten. Das Harfenquartett hat schon mehrere Preise beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ gewonnen.
Am 1.3. wird die Ricklinger Kantorei zu Gast sein.
Im Rahmen der musikalischen Gottesdienste laden wir zur Abendmahlsfeier ein.
So. 2.2./1.3. 10.00 Uhr Michaeliskirche

Veranstaltungen

Workshop für Chorsängerinnen und -sänger

Einmal so ganz unabhängig vom Chorprobenalltag der eigenen Stimme, dem Rhythmus der Atmung lauschen, über die vielfältigen Informationen im Chorsatz reflektieren und Kenntnisse hinzugewinnen, sowie die musikalisch und stimmlichen Fähigkeiten erweitern, mit Freude und Spaß im freien Umgang mit der eigenen Stimme. Wer wünscht sich das nicht?!
Samstag, 8. Februar 2020 von 10:30 - 18:30 Uhr im Gemeindehaus der Michaeliskirche Pfarrstr. 72, 30459 Hannover
Anmeldung zum Workshop per Email: c.glaesker@jazzundklassik.de
Kosten: Tagessatz 60 € / Teilnahme max. 16

Taize-Singprojekt für die Osternacht am 11. April um 23 Uhr in der Edelhofkapelle

Eingeladen sind wieder Männer und Frauen aller Stimmlagen, die Freude am Singen meditativer Lieder haben und die eigene Stimme halten können. Notenkenntnis ist nicht erforderlich. Die Gesänge stammen aus einem ökumenischen Orden in Taizé , einem kleinen Ort in Frankreich. Sie sind inzwischen weit verbreitet, haben eingängige Melodien, sind kurz und werden vielfach wiederholt. Wir singen ein- bis vierstimmig.
8 Probentermine jeweils dienstags: 18. + 25. Februar, 3., 10., 17., 24., 31. März, 7. April von 19.45 bis 21 Uhr Michaelis Kirche
Kosten: 58 Euro, Neueinsteiger können am 18. Februar unverbindlich schnuppern.
Anmeldung erforderlich, Dörte Mauritz, Tel. 13 12 10, doertemauritz@htp-tel.de, www.doerte-mauritz.de

Kirchenführung in Michaelis

Daniela Gingrich bietet im Februar am 3. Mittwoch wieder eine Kirchenführung an. Dabei erfahren Sie sicherlich manch Neues und entdecken welche Schätze die Michaelis Kirche bietet. Die Kirche kann einmal in Ruhe aus einer anderen Perspektive betrachtet und erfahren werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, außer bei Gruppen ab 6 Personen, dann bitte vorher im Pfarrbüro 421262 anrufen. Die Führung dauert ca. 30 Min.
Mi 19.2. 15.00 Uhr

Gespräche am Kirchturm: Der glaubensgewisse Widerstandskämpfer Dietrich Bonhoeffer

Bevor sie ihn holten, soll er noch eine Predigt gehalten haben auf Bitten seiner Mitgefangenen im Konzentrationslager Flössenburg. Dann kamen die SS Leute und führten ihn ab. Das war vor 75 Jahren, als der evangelische Theologe und Widerstandskämpfer Dietrich Bonhoeffer wenige Tage vor Kriegsende hingerichtet worden ist. Bis zu seinem Tod hatte er erbitterten Widerstand gegen das NS Regime geleistet. In den wenigen Jahren seines Wirkens hat er viele Texte und wichtige Gedanken zu Papier gebracht, die bis heute Gültigkeit haben und mittlerweile auf der ganzen Welt bekannt geworden sind und Menschen immer wieder Kraft und Trost gegeben haben. Sein Leben, Wirken, seine Theologie, seine Texte und Gedichte sollen anlässlich seines 75. Todestages im Februar und März im Mittelpunkt unserer Gespräche am Kirchturm stehen.
Mo 17.2. / 16.3. 15.00 Uhr Gemeindehaus Michaelis, Pn. Ahlers

Seniorenkreis Michaelis

Mit Humor geht alles besser
Mi 19.2. 15.00 Uhr Gemeindehaus mit Pn. Ahlers

Seniorenbüro Michaelis: Spielenachmittag

Bei Kaffee und Tee können an den Nachmittagen verschiedene Gesellschaftsspiele gespielt werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Do 20.02., 15:00 – 17:00 Uhr Gemeindehaus Michaelis

Jubiläumskonfirmation

Am Sonntag, den 11.10.2020 laden wir zum Festgottesdienst all diejenigen ein, die 1945, 1950, 1955, 1960 oder 1970 konfirmiert worden sind. In diesem festlichen Gottesdienst wird der Segen, den Sie bei Ihrer Konfirmation zugesprochen bekommen haben, noch einmal erneuert. Sicherlich begegnen Sie auch vielen ehemaligen Mitkonfirmanden und Mitkonfirmandinnen, da gibt es immer viel zu erzählen über die unterschiedlichen Lebenswege. Sie können auch an der Jubiläumskonfirmation in der Michaelis Kirche teilnehmen, wenn Sie in einer anderen Kirche konfirmiert worden sind. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Eine große Bitte haben wir: Falls Sie Anschriften von ehemaligen Konfirmanden kennen, lassen Sie uns dies bitte wissen. Immer wieder kommt es zu Enttäuschungen, wenn ehemalige Konfirmanden von uns keine Einladung bekommen. Dies ist natürlich nur möglich, wenn wir die Anschriften kennen. Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Archiv